Freitag, 18. Januar 2013

Gewächshaus (Wiederaufbau V): F#cking Snow ...

... ich verbiete mir ja eigentlich in einem Blogg öffentlich zu fluchen, aber das musste einfach sein. Ob es am Schnee oder an meiner Gutgläubigkeit in die Materialien war, jedenfalls begrüsste mich nach ziemlich starkem Schneefall heute folgendes Bild:

"Holy crap": Das ist nicht gut, oder?
Zusammenfassung:

  • Schnee nicht abgerutscht -> Dadurch grosse Last auf dem Giebel
  • 2 M20 Reifen haben dem Druck von Oben nicht standgehalten und sind einfach "gebrochen" - hey, ich dachte, dass so PVC Rohr "knickt" aber nicht bricht ... scheint wohl an der massiven Kälte von -10-15°C gelegen zu haben
  • Die seitliche Stützlatte (im Bild durch die Folie zu sehen) hats zerissen
  • und noch zu guter letzt haben sich 2 Stangenfragmente durch die Folie gebohrt:
Unfreiwilliges Lüftungsloch in der Folie. Die Stangen sind an den "Sollbruchstellen"/Verbindungselementen gebrochen (nur sollten sie eben NICHT brechen)

Und ich hatte Sorgen, dass die Folie zu stark gespannt sei. Aaaaber der Rest hat gehalten :)

Irgendwie habe ich mir Zugang zum Innern verschafft (freigeschaufelt) und mit Müh und Not dann den Schnee von der Folie runtergedrückt (ohne noch mehr Schaden anzurichten). Glücklicherweise hatte ich noch ein paar Dachlatten im Keller übrig mit denen ich dann den Giebel abstützen konnte.

Ein Lättchen hier und ein Lättchen da und schon konnte der grösste Schaden behoben werden

Jeztzt muss ich wohl die beiden Stützreifen austauschen resp. reparieren. Bis dahin sieht das Gewächshaus fast wieder wie neu aus ... es sollte den nächsten Schneesturm so standhalten - hoffentlich:

Fast wie neu - die Stützlatten halten das Dach jetzt stabil ...


Kommentare:

  1. wir hoffen auf Tauwetter im Garten und Schnee auf der Piste!

    AntwortenLöschen
  2. .... da helfen weder launige Bemerkungen noch gute Tipps!
    Das tut mir nur Leid für Dich!
    Aber, nix ist so schlecht, dass nicht noch was Gutes dran ist: Du hast schon viel draus gelernt!

    AntwortenLöschen