Donnerstag, 16. August 2012

Unser neuer Bewohner

Unser neuer Bewohner gedeiht prächtig. Dank Lothars milder Gabe (hey, es war ein Teil unseres Hochzeitsgeschenk!) sind wir jetzt stolzer Besitzer von Meerrettich ... nach nicht einmal 5 Tagen hat er schon ein fettes Blatt produziert:
Meerrettich: Wurzel > Loch > Reinstopfen > Fertig - wenn es immer so einfach wäre ...
Sein Bruder (oder Schwester?) ist noch nicht so weit und überlegt noch ob er den neuen Standort mag ...


Kommentare:

  1. ..... falls die Geschwister nachher aussehen wie Alaunmännchen,
    weiß die böse Schwiegermutter Rat.

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, die böse Schwiegermutter meint die gemeine "Alraune" :)

    AntwortenLöschen
  3. Lassen wir uns mal überraschen was da so wächst ..... ich suche mal nach Meerrettichrezepten....
    wer versteckt sich da unter Anonym? ahaaaa... die Schwiegermutter ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Na Rezept ist doch ganz einfach: 1 Becher Sauerrahm, 1 EL Mayo, 1 EL Meerrettich, 1 Kilo Roastbeef ;o)

    AntwortenLöschen