Samstag, 22. Dezember 2012

Winterernte

Gestern war Winteranfang und der Weltuntergang trat auch nicht ein, deshalb heute mal eine kleine Garteninventur gemacht.

Der schwere Schnee hat eigentlich so ziemlich alles platt gemacht - und das wortwörtlich. Deshalb Grabegabel zur Hand genommen und 1/2 der Fläche umgegraben inkl. die Mangold, Winterkopfsalat (ich weiss nicht mal wieso er diesen Namen verdient hat) sowie den Brokkoli (ok, den habe ich ausgerissen).

Nach dem ich mir 2 Blasen gegraben habe entdecke ich das Möhrenfeld ... und siehe da, etwas hat doch noch den Schnee überlebt. Sage und schreibe 700g konnte ich ausgraben und es hat noch einige mehr :) ... Was für eine "Früh-Bescherung"

Lecker, lecker, lecker - es ist immer wieder erstaunlich wie aromatisch die Dinger im Vergleich zur Supermarktware sind. 700g feinstes Beta-Carotin :)

1 Kommentar:

  1. Da muss wohl bald ein neuer Kasten fuer die Kaninchenzucht her!

    AntwortenLöschen