Freitag, 28. September 2012

Neues vom Radies NATIONAL

Liebe Freunde des gepflegten Gärtnerns,

natürlich vermisst Ihr unsere ständigen Updates - aber aus bekannten Gründen wurde das Bloggen während den letzten Wochen ein wenig "vernachlässigt" :)

Nun ja, aber ich möchte Euch natürlich nicht vorenthalten: Das Radies National entwickelt sich prächtig und ist nicht scharf im Abgang. Und hier ein Bild der Prachtskerle:

Das Radie "National". Prächtig wie es sein soll :)

 Die weissen Radieschen sind auch super lecker (wie kleine Rettiche) und das Monsterradies ist derzeit noch ein Zwerg ... Updates folgen.


Kommentare:

  1. Na so was, wenn ivh Radieschen saee, werden die immer lang und duenn....Gibt's da einen Trick, oder ist das einfach der gute National?

    AntwortenLöschen
  2. dann hattest Du einfach noch keinen guten Schweizer Radies!

    AntwortenLöschen