Samstag, 9. Februar 2013

Bienenkiste: ... und es nimmt Form an :)

Wieder mal ein kleines Update zu unserem Bienenprojekt: Nachdem uns super in Foren geholfen wurde ist ein Unterboden für die beiden Kisten entstanden (inkl. Gitterboden und Varroaschieber). Das Einzige was noch offen ist (aber nicht wirklich viel Arbeit bedeutet), ist die Fluglochhöhenregulierung sowie das Flugbrett. Dazu wird sicherlich noch die ein oder andere Idee auftauchen. Aber prinzipiell sind die Kisten einsatzbereit ... jetzt braucht es nur noch Bienen:

Dei beiden Kisten: Zum Beizen mit Leinöl bereit
Das Flugloch oder eher die klaffende Flugspalte :) hier muss noch eine Lösung her. Auch das Flugbrett fehlt.
Der Boden






Kommentare:

  1. ah, sehr interessant! endlich sehe ich mal wie die Kisten aussehen- seit die Produktion ausgelagert wurde, habe ich sie ja gar nicht mehr zu Gesicht bekommen!

    AntwortenLöschen
  2. Was kst denn die Fluglochhoehenregulierung? Bei Opa ist da einfach in dem Brett, was jetzt noch fehlt, ein Loch *kopffkratz* und dann halt nich das 'Bord' auf demdie bienen vor dem aLoch landen und rumwuseln. Machen die Schweizer Bienen das anders?

    AntwortenLöschen
  3. Und wieso kann ich in nich geoeffnetem Kommentarfeld keine arechtschreibfehler korrigieren? Nur falls sich jemand ueber mein Geschreibsel wundert....

    AntwortenLöschen