Sonntag, 4. November 2012

Unser erster Pilz ...

... obwohl die Pilzsaison nach dem letzten Schnee abrupt beendet wurde haben wir uns heute in den Wald aufgemacht um Pilze zu suchen. Gefunden haben wir wohl viele, aber ob die wirklich essbar sind.

Nun wir haben uns auf die sichere Seite der Röhrlinge geschlagen und siehe da, wir haben einen (!) resp. unseren ersten eigenen gefunden (obwohl der Kollege noch schneller unterwegs war und gleich eine ganze Armada Röhrlinge abgegrast hat). Aber immerhin - tataaaaaa :)

Unser erster Speisepilz (wohl ein "Brauner Filzröhrling") und einige Schnecken haben sich auch schon an ihm gelabt :)

Kommentare:

  1. Er hat eine kleine Vorspeise für zwei Personen ergeben :o)

    AntwortenLöschen
  2. Und als Hauptspeise gab's wohl einen gebratenen Spatz :o)
    Pilze suchen habe ich ja immer gerne gemacht, aber der riesige Topf mit Petersilien-Pilzsch leim, den man danach immer essen musste....

    AntwortenLöschen
  3. wenn man die Röhren entfernt wird es nicht schleimig, wie wir gelernt und ausprobiert haben!

    AntwortenLöschen